Lesung Nimmerland Remedium

Thomas Karg

Autor in den Bereichen Horror / Düstere Phantastik / Postapokalypse

Thomas Karg

 

Thomas Karg lebt im Herzen Niederbayerns. Seine Werke beschäftigen sich mit allem, was uns Angst macht: mit Monstern, dem unbegreiflichen Grauen, mit dunklen Vorstellungen der Zukunft und den verborgenen Seiten der menschlichen Seele und des Lebens. Er erzählt düstere Geschichten in allen Schattierungen und Formen – von subtil bis blutig, von realistisch bis phantastisch, von schwarzhumorig bis bitterernst. Hin und wieder verschlägt es ihn aber auch in vollkommen andere Genres.
Nur eines mag er nicht und das würde er auch seinen Lesern nie zumuten: Langeweile!
 
Gemeinsam mit Thomas Lohwasser und Vanessa Kaiser schreibt und betreut er seit 2019 die postapokalyptische Romanreihe »Die Erben Abaddons«, die im »Verlag Torsten Low« erscheint.
 
Seine Kurzgeschichtensammlung »Dark Dates - Gruselige Geschichten« ist dem Genre Düstere Phantastik zuzuordnen. Die Sammlungen »Fest der Geier und andere verstörende Geschichten«, »Das Böse - Horrorstorys« und  »HARDCORE - Kranke Storys« hingegen fassen die brutale Seite seines Schaffens zusammen und sind daher mit einer Leseempfehlung ab 18 versehen.


Weitere seiner Kurzgeschichten wurden in verschiedenen Anthologien veröffentlicht (manche gemeinsam mit Vanessa Kaiser unter dem Pseudonym Jo van Karkas verfasst).
 
Für die Anthologien »Mysterien der See« (»Verlag Torsten Low«)  und »Fantastisches Deutschland Hessen« (»Ulrich Burger Verlag«) fungierte er jeweils als Herausgeber.
 
Auszeichnungen:
1. Platz Vincent Preis 2022 Bester Roman national »Die Erben Abaddons 4 - Verfall«
1. Platz Vincent Preis 2022 Beste Anthologie/Magazin »Mysterien der See«
2. Platz Vincent Preis 2017 Beste Storysammlung »Fest der Geier und andere verstörende Geschichten«
2. Platz Vincent Preis 2019 Beste Kurzgeschichte »Der Besteller«
3. Platz Vincent Preis 2019 Bester Roman national »Die Erben Abaddons - Nimmerland«
PAN-Story des Monats Dezember 2022 »Der Bestseller«

Die Erben Abaddons


Das Autorentrio Lohwasser - Kaiser - Karg


Autoren der postapokalyptischen Romanreihe »Die Erben Abaddons«

Die Erben Abaddons

2018 beschlossen die drei Autoren Thomas Lohwasser, Vanessa Kaiser und Thomas Karg gemeinsame Projekte zu schmieden. 2019 erschien die erste Kurzgeschichte des Trios. Im selben Jahr erblickte auch ihr erster gemeinsamer Roman »Nimmerland«, Band 1  der Reihe »Die Erben Abaddons«, das Licht der Öffentlichkeit. Weitere Bände folgten. 

Weitere Infos zu Thomas Lohwasser und Vanessa Kaiser finden Sie hier: http://www.lohwasser-kaiser.de/